Westernschießen

hand

Lets saddle up and play the Game...Cowboy!

BDS-Westernschiessen
im Bund Deutscher Sportschützen 1975 e.V.

Old Hunter

1890 Senior Duelist (2017)

Rahmen

Old Hunter 2017

1. Seit wann bist Du bei den Westernschützen und was hat Dich dazu gebracht?
Seit 2007
Wir haben die Mannheimer Western Shooter gegründet, um speziell CAS zu betreiben.

2. Was bist Du für ein Jahrgang und wie bist Du zu Deinem Alias gekommen?
Ich bin Jahrgang 1951, meinen Alias hatte ich schon in der Schule, natürlich auf Deutsch "Jäger", da ich immer Tierzeichnungen, Jagdhunde und Wildtiere angefertigt habe. Als Cowboy den Namen natürlich in Englisch und alt bin ich auch. Deshalb Old Hunter.

3. Bist Du schon in anderen Western-Disziplinen gestartet?
Wenn ja, in welchen und warum hast Du gewechselt?

Angefangen habe ich mit 1880 BP, nach ca. 9 Jahren aus gesundheitlichen und Altersgründen wechselte ich in Senior Duelist.

4. Welche Waffen  benutzt Du?
Hege Uberti Mod 1873 Rifles und Revolver, sowie 1873 Armin Sport und Armi Jäger Rifle und Revolver, alle von mir überarbeitete ohne Short Stroke.

5. Ausrüstung Gunrig?
Der Gurt und die Holster sind von Bernie Black Beaver. 10 Jahre in Gebrauch und noch immer Super.

6. Wie und wie oft trainierst Du?
Wir trainieren mindestens zwei Mal im Monat CAS mit den MWS, und 1 Mal die Woche in meinem zweiten Verein Handling und Waffentest.

7. Was würdest Du einem Anfänger in diesem Sport raten?
Fragen, fragen bei aktiven CAS Schützen und sich beraten lassen! Welche Kategorie macht mir den meisten Spaß und danach die Ausrüstung, Gurte Holster, Waffen, Bekleidung, zusammenstellen. Nicht kaufen und dann die Überlegung in welcher Kategorie starte ich?

8. Persönliche Anmerkungen?
Mit dem 14.-15. Lebensjahr Zuhause mit dem Luftgewehr und der Luftpistole, damals war das normal, als Junge hatte​ man ein Luftgewehr. In meiner Militärzeit war ich Ausbilder bei den Fernmeldern, speziell Fernmelde- und Waffenausbildung. Mit 28 Jahren bin ich in einem Schützenverein eingetreten, und habe hauptsächlich Vorderlader geschossen. Lunte, Steinschloss, Perkussion, Papierpatronen, Zuendnadel, alles was mit Schwarzpulver geschossen wird, natürlich auch Metallpatronen mit SP Long Range. Solche Waffen habe ich als Museumsrepublikate hergestellt. 2007 hat mich dann der hochansteckende CAS Virus gepack. Für mich das non plus ultra des Schießsportes, konzentrieren auf die Abläufe in den Stages, das händeln und treffen mit 4 Waffen und der historische Flair. Den Spaß mit gleichgesinnten, hilfsbereiten, netten Leuten die im Leben stehen und als Cowgirl und Cowboys ihre Freizeit verbringen.

 

bdsnet
Impressum
Design by Olli the Kid, 2009